was successfully added to your cart.

Rehburg zu Hause weiter siegreich!

Posted by | September 15, 2013 | Fußball Spielberichte | No Comments

Ein gut erholter RSV Rehburg schlägt den TV Stuhr deutlich mit 4:0.
Gut erholt von der 7:3 Klatsche in Uchte blieb der RSV auch im dritten Heimspiel Siegreich, die teilweise harmlosen Gäste wurden mit 4 fein raus gespielten Toren auf die Heimreise geschickt.

Hoch Motiviert und gut eingestellt vom Trainergespann gingen die RSVer in die Partie, es sollte aber bis zur 20 min. dauern ehe Marc Stieber seine Elf mit 1:0 in Führung brachte. Einen Ball von Masum Ay servierte Martin Dökel dem freistehenden Marc Stieber, sodass dieser aus 3 Metern frei einköpfen konnte. Wenngleich der RSV bis zum Halbzeitpfiff ein wenig die Zügel schleifen ließ, waren die Gäste nicht ernsthaft in der Lage das Rehburger Gehäuse in Gefahr zu bringen, sodass es bei 1:0 bis zur Halbzeit bleiben sollte.

Die 2.Halbzeit begann der RSV dann wieder druckvoller und war spielbestimmend. Jens Brunschön war es dann vorbehalten nach einer Stieber-Flanke per Kopf auf 2:0 (64.min) zu erhöhen und die Weichen endgültig auf Sieg zu stellen.Die jetzt weit aufgerückten Gäste drückten nun mehr, aber in dieser Phase nahm ein wachsamer Marc Stieber seinem Gegenspiel den Ball an der Mittellinie vom Fuß und lief allein auf das Tor des TV Stuhr, obwohl noch kurz bedrängt, schob er aber überlegt zum 3:0 (73.min) ein. Das schönste Tor des Tages erzielte dann aber der weit aufgerückte Nils Hindriks, ein in der Strafraum gespielten Ball verlängerte Martin Dökel rücklinks mit der Hacke und Hindriks schoss den noch in der Luft befindlichen Ball ganz simpel mit der Picke zum 4:0 in der 86min ein.

Torfolge:

1-0 Marc Stieber 20. min.
2-0 Jens Brunschön 64. min.
3-0 Marc Stieber 73. min.
4-0 Nils Hindriks 86. min.

Aufstellung:

Seidel, Schwarz, Hindriks, Dökel, E.Aydin, Hoppe, M.Harmening, Ay (80. G.Harmening) , Brunschön (75.Busse) ,Barbaros (55. Schmidt), Stieber

Auffälligste Spieler:

Martin Dökel, Marc Stieber

RSV eNewsletter kostenlos abonnieren! Ja, gerne!