was successfully added to your cart.

Nils Hindriks schießt den RSV zum Glück – 1:0 gegen BSV SchW Rehden U23

Posted by | November 16, 2013 | Fußball Spielberichte | No Comments

Nach einer Serie von vier sieglosen Spielen gewann der RSV sein Heimspiel mit 1:0 gegen die Reserve des BSV SchW Rehden. Besonders erwähnenswert: Oldie Timo Kick wurde aufgrund eines personellen Engpasses wieder aktiviert!Wenngleich es in diesem Spiel nur sehr wenige Tormöglichkeiten auf beiden Seiten gab, so waren es doch die Gäste welche über weite Strecken spelbestimmend waren. Nur phasenweise kam der RSV zum Zuge, konzentrierter als in der Vorwoche wurde dann auch der Ball in den eigenen Reihen gehalten. Leider sprang bei all diesen Versuchen nichts Zählbares heraus.Die beiden Stürmer Faruk Barbaros und Can Köyyar hatten starke Gegenspieler und bekamen über die gesamte Spielzeit auch zu wenig Bälle aus den eigenen Reihen. Auch der Gast aus Rehden verstand es sehr gut den Ball und Gegner laufen zu lassen, war aber stets, dank der guten Rehburger Defensive am Sechszehner mit seinem Latein am Ende.

In der 60. Spielminute fasste sich Defensivspezialist Nils Hindriks dann ein Herz, lief samt Ball über den ganzen Platz und wurde dabei nicht ernsthaft angegriffe. Von der linken Strafraumseite schloss er dann sehr gefühlvoll ab und beförderte den Ball am Gästekeeper vorbei, zum viel umjubelten 1:0 Führungstreffer ins Netz.

Die Gäste spielten unbeirrt weiter, mit ihrem starken Kurzpassspiel drängten die Kreis Diepholzer nun mit aller Macht auf den Ausgleich. Der RSV stand jedoch hervorragend in der Defensive und ließ nichts anbrennen, die wenigen Konter unserer Mannen brachte leider auch nicht die ersehnte Vorentscheidung, der RSV kämpfte und spielte die Zeit geschickt herunter und gewann dieses Spiel dann dank der starken Defensivleistung verdient.

Schocknachricht dieser Woche:

Stürmer Marc Stieber fällt auf unbestimmte Zeit aus: Nach der Verletzung im Spiel gegen Drakenburg hat sich der Torjäger nun einer MRT-Untersuchung unterzogen. Das bittere Ergebnis ist erschütternd; Ein Riss des Innenmeniskus und der Riss des vorderern Kreuzbandes werden ihn leider für die nächsten Monate aus dem Verkehr ziehen. Wir wünschen ihm auf diesem Wege gute Besserung und eine schnelle Genesung. Halte durch Marc!

Aufstellung

Startaufstellung
Kevin Seidel(21)(1)Celio Rocha
Sebastian Bauerschäfer(2)(2)Tobias Moll
Nils Hindriks(4)(3)Thomke Diesselberg
Martin Dökel(5)(4)Tobias Grube
Soeren Hoppe(7)(5)Tjorben Müller
Mario Harmening(8)(6)Paulo Jorge Fernandes Sereno
Can Köyyar(9)(8)Erdin Ramic
Timo Kick(10)(10)Philipp Nüsmann
Faruk Barbaros(11)(11)Steffen Winkler
Markus Komarov(13)(14)Arne Oehlmann
Masum Ay(15)(20)Klauber Kleiton Kayser
Ersatzbank
Marco Kick(3)(9)Hussein Ibrahim
Jens Brunschön(6)(13)Patrick Fröhling
Emre Aydin(12)(15)Irfan-Javiad Cheema
Eren Aydin(14)(17)Gunnar Ottemann
Pierre Schmidt(16)(18)Lulzim Berisha
Dimitri Wolf(17)
Trainer
André JürgensenJannik Schilling

Spielverlauf

Anpfiff : 14:00 Uhr

Gelbe Karte
24. min
59. min
Irfan-Javiad Cheema (15)
für Philipp Nüsmann (10)
Faruk Barbaros (11)
62. min
Dimitri Wolf (17)
für Markus Komarov (13)
64. min
70. min
Gelbe Karte
72. min
Hussein Ibrahim (9)
für Arne Oehlmann (14)
72. min
Patrick Fröhling (13)
für Steffen Winkler (11)
Gelbe Karte
75. min
Gelbe Karte
82. min
Jens Brunschön (6)
für Timo Kick (10)
82. min
84. min
Gelbe Karte
86. min
Gelbe Karte
Pierre Schmidt (16)
für Faruk Barbaros (11)
88. min
90. min
Gelbe Karte

Abpfiff : 15:49 Uhr

RSV eNewsletter kostenlos abonnieren! Ja, gerne!