was successfully added to your cart.

Kantersieg: RSV Rehburg II – VfB Stolzenau 11:3

Posted by | Mai 19, 2014 | Fußball Spielberichte | No Comments

Einen lockeren Heimsieg feierte die RSV-Reserve gegen den VfB Stolzenau.

Nach 2 schnellen Toren ging bei der Heimelf der Faden verloren. Unkonzentriertheiten und Fehlpässe waren die Folge. Stolzenau gab nicht auf und kam durch einen Doppelpack von Steffen Bock zum 2:2-Ausgleich.

Danach berappelte sich der RSV Rehburg II wiederund kam in regelmäßigen Abständen zu einer 6:2-Pausenführung.

Nach dem Wechsel erhöhte Rehburg den Druck und lies Ball und Gegner laufen. Insgesamt erzielte der RSV II noch 5 weitere Treffer zum am Ende nie gefährdeten 11:3 – Heimsieg.

Mann des Tages war Selami Caliskan mit insgesamt 5 Toren, davon ein lupenreiner Hattrick innerhalb von 11 Minuten.

Aufstellung

Startaufstellung
Tobias Reimann(36)(1)Anton Scherer
Ali Erdem(2)(2)Viktor Diehl
Malte Busse(3)(3)Viktor Kimele
Jan Grote(5)(5)Ingo Straass
Ole Lindeken(6)(6)Marco Osten
Can-Burak Sahin(7)(7)Samer Ayo
Davoud Dawud(8)(8)Steffen Bock
Pierre Schmidt(9)(9)Igor Hensch
Bastian Slaby(10)(10)Konstantin Burov
Immo Plinke(11)(11)Eduard Meier
Selami Caliskan(15)(12)Serdal Akan
Ersatzbank
Lars Hermann(12)(4)Alexander Bunk
Levent Cesur(14)
Gerrit Harmening(16)
Trainer
Levent CesurHolger Herzog

Spielverlauf

Anpfiff : 16:00 Uhr

Immo Plinke (11)
8. min
Selami Caliskan (15)
14. min
17. min
Steffen Bock (8)
25. min
Steffen Bock (8)
Selami Caliskan (15)
32. min
Selami Caliskan (15)
34. min
Gelbe Karte
37. min
Selami Caliskan (15)
41. min
Immo Plinke (11)
44. min
Gerrit Harmening (16)
für Bastian Slaby (10)
46. min
Can-Burak Sahin (7)
47. min
Selami Caliskan (15)
63. min
Gerrit Harmening (16)
67. min
Lars Hermann (12)
für Immo Plinke (11)
75. min
76. min
Eigentor Ingo Straass (5)
80. min
Eduard Meier (11)
86. min
Gelbe Karte
Strafstoßtor Lars Hermann (12)
87. min

Abpfiff : 17:45 Uhr

RSV eNewsletter kostenlos abonnieren! Ja, gerne!