was successfully added to your cart.

Dritte Herren verliert gegen TV Eiche Winzlar II mit 0:4 (0:3)

Posted by | Oktober 20, 2014 | Fußball Spielberichte | No Comments

Der RSV Rehburg III empfing am Sonntag den TV Eiche Winzlar II zum Nachbarschafts-Derby.

Das Spiel begann denkbar schlecht. Schon nach 13 Skeunden gelang es Chris-Robin Hainke mit einem glücklichen Treffer Winzlar II in Führung zu bringen. In der fünften Minute hatte Benjamin Hartman die Riesenchance auf den Ausgleich nachdem Schiedsrichter Ingo Freitag nach einem Foul an Dennis Meyer (10) auf den Elfmeterpunkt zeigte. Er vergab jedoch indem er den Ball links am Tor vorbei schoss.

Nach zwei weitern Toren für Winzlar durch Kim-Tobias Vogt in der 31 Minute und Stefan Grote in der 39 Minute, gingen beiden Mannschaften mit einem 0:3 in die Halbzeitpause. In der zweiten Halbzeit kam der RSV noch zu ein paar Chancen, die aber nicht zum erwünschten Anschlusstreffer führten.

Schließlich traf dann Ex-Rehburger Hendrik Grote zum 0:4 Endstand.

Das nächste Spiel müssen die Jungs des RSV III bei der dritten Mannschaft vom SC Uchte beschreiten.

Ein Bericht von Enrico Butuc
 
RSV eNewsletter kostenlos abonnieren! Ja, gerne!