was successfully added to your cart.

Erster Auswärtserfolg in dieser Saison

Posted by | Oktober 26, 2014 | Fußball Spielberichte | No Comments
Mit einer Energieleistung gewann unsere Erste Herren beim Tabellenletzen TSV Wietzen mit 3:2 (2:2).

Wie schon in den Vorwochen mußte Coach Bödeker gehörig umstellen, denn mit Tobias Reimann, Bastian Slaby und Jens Brunschön fehlten gleich drei Stammkräfte. Sehr tiefstehend und clever agierend schaffte es die RSV-Elf den Gastgeber aus der Defensive zu locken und auszukontern.
Bereits in der 14. Minute klingelte es das erste Mal im Kasten der Gastgeber. Eine präzise Flanke von Martin Dökel auf Anhjo Schönberg, welcher die Kugel per Direktabnahme aus wunderschön zum 1:0 versenkte, sollte das Spiel endgültig eröffnen. Die Gastgeber spielten unbeirrt weiter, aber vor dem Sechszehner war stets schluss.
Als dann ein 30-Meter-Kracher von Anhjo Schönberg unhaltbar hinter Wietzens Keeper Sieburg im Gehäuse zum 2:0 einschlug (32. Minute), dachten viele, einschließlich der RSV Aktuere, das Ding sei gelaufen. Nachlässigkeiten schlichen sich im Spiel der Gäste ein, der Biss blieb auf der Strecke und der Gegner nutzte das eiskalt aus. Maurice Gaedes Anschlusstreffer (Foulelfmeter 42. Minute) und der sehenswerte Seitfallzieher von Zimmermann (45 Minute) machten alle Hoffnungen auf den ersten Auswärtsdreier vorerst zu nichte. Der Halbzeitpfiff kam dann wie gerufen.

In der zweiten Hälfte war der RSV dann wieder wesentlich konzentrierter und hielt wieder gut dagegen. Der Gastgeber mühte sich und rückte weit auf. Das wusste Routinier Sebastian Bauerschäfer (Bild) zu nutzen, als er in der 72. Spielminute einen von Anhjo Schönberg gespielten Pass erlief und allein auf das Wietzener Tor zulief, den Ball sehr sicher zum umjubelten 3:2 Siegtreffer einschoß.
Die letze große Möglichkeit des Spiels hatte dann wieder Anhjo Schönberg als er in der 79. Minute allein auf das Wietzener Tor zulief aber zum leidwesen aller Beteiligten am Witzener Keeper scheiterte. Es blieb beim 3:2 Endstand und dem dem ersten Auswärtsdreier der Saison.


Aufstellung:

Becker, S.Bauerschäfer, Komarov, Erdem, T. Grote, Dökel, Schwarz, Kick (ab 80.B.Brunschön), Wolf (ab 70.Caliskan), Gallmeyer (ab 73.Schmidt), Schönberg

Torfolge:

0:1 Schönberg 14. Min.
0:2 Schönberg 31. Min.
1:2 Gaede 42. Min.
2:2 Zimmermann 45. Min.
2:3 Bauerschäfer 72. Min.
RSV eNewsletter kostenlos abonnieren! Ja, gerne!