was successfully added to your cart.

Libero im Interview – P. Schwarz zum Auswärtsspiel

Am Wochenende muss die Erstvertretung zum letzten mal in diesem Jahr in der Ferne antreten. Man ist beim SV Scharrel zu Gast und möchte unbedingt punkten.

Zu den Erwartungen und Chancen haben wir Pascal Schwarz interviewt. Der Libero hat seine Gelb-Rot-Sperre im Spiel gegen Wetschen abgesessen und ist nun wieder spielberechtigt. Allerdings droht schon die nächste Pause. Mit vier gelben Karten (fünf sind nach der neuen Regelung erlaubt) im Gepäck reist Pascal zum Auswärtsspiel!

Redaktion: Hallo Pascal. Das letzte Auswärtsspiel steht an. Mit welchem Gefühl gehst du in das Spiel?
Mit einem Guten! Wenn wir eine positive Trainingswoche haben und unsere Leistung aus dem Wetschenspiel bestätigen dann nehmen wir auch drei Punkte mit!“

Redaktion: Worauf solltet ihr deiner Meinung nach achten?
Das wir in der Anfangsphase unserem Gegner direkt den Schneid abkaufen und kämpferisch voll da sind.“

Redaktion: Bist du nach deiner Sperre (Neue Regelung: Gelb-Rot bedeutet Sperre im folgenden Spiel) besonders motiviert?
Die Sperre hat an meiner Motivation überhaupt nichts geändert, es war zwar blöd das ich gegen Wetschen zugucken musste, aber jetzt bin ich umso motivierter das ich in diesem wichtigen Spiel der Mannschaft weiterhelfen kann.“

Redaktion: Hemmen dich deine vier gelbe Karten im kommenden Spiel oder gehst du ganz normal in das Spiel?
Die gelben Karten sind zwar schon irgendwie im Hinterkopf, aber dadurch werde ich einfach versuchen cleverer im Zweikampf zu agieren damit ich im kommenden Spiel nicht direkt wieder zugucken muss.“

Redaktion: Wie erwartest du den Gegner? Schließlich wurde das Hinspiel deutlich mit 6:1 gewonnen und der Gegner war damals nicht so stark!
„Da es in diesem Spiel schon für beide Mannschaften um relativ viel geht, erwarte ich das Scharrel sich nicht nach uns richten wird, selber zweikampfstark auftreten wird und sein Chancen in der Offensive sucht.“

Redaktion: Letzte Frage: Dein Ergebnistipp für das letzte Auswärtsspiel in diesem Jahr?
„Ich denke wir holen unseren zweiten Auswärtssieg und gewinnen mit 3:1.“

Redaktion: Vielen Dank für deine Zeit und viele Grüße an das Team im Training!
„Kein Problem, werde ich ausrichten.“

One Comment

RSV eNewsletter kostenlos abonnieren! Ja, gerne!