was successfully added to your cart.

Neue Gesichter, neue Trikots = Sieg für Zweite Herren

Die Reserve des RSV nahm im gestrigen Sonntagsspiel gegen den SV Warmsen erfolgreich Revanche für die derbe Hinspielniederlage und gewann verdient mit 3:1 (2:0).

Obwohl der Gast aus Warmsen während des gesamten Spiels deutlich mehr Spielanteile und Chancen besaß, war die Heimelf cleverer und ging durch 2 Standards mit 2:0 in die Pause. Das 1:0 erzielte Ayhan Aydin in der 20. Minute. Er versenkte zum wiederholten Male einen Freistoß direkt im gegnerischen Kasten. Rückkehrer Can-Burak Sahin wurde gefoult. Für das 2:0 war Martin Bauerschäfer in Verbindung mit Murat Aydin verantwortlich. In der 37. Spielminute brachte Aydin eine schöne Freistoßflanke von der rechten Seite. Diese musste Bauerschäfer nur noch per Kopf veredeln.

Nach dem Wechsel erhöhte Warmsen den Druck und kam immer wieder gefährlich vor das Tor der Heimelf. Kurz vor dem Ende kam der Gast mit einem verwandelten Strafstoß durch Marvin Gräper zurück ins Spiel und versuchte noch den Ausgleich zu erzielen. Die Männer von Coach Axel Winkelhake wehrten sich mit aller Kraft gegen die anstürmenden Gäste. Jedem RSVer war anzumerken, dass diese Punkte in Rehburg bleiben sollen.

So konnte doch noch in der Nachspielzeit nach einem Konter Altherren Spieler Stefan Bornemann den erlösenden 3:1 Endstand in Unterzahl markieren, da Can-Burak Sahin fünf Minuten vor Schluss die rote Karte für einen verbalen Ausrutscher bekam.

Bemerkenswert:

Neu im Team der 2. Herren waren der A-Jugendliche Lennart Axmann und langzeitverletzter Malte Busse. Beide wurden in das Spiel eingewechselt und spielten eine klasse Partie. Besonders Axmann lies machte auf der Sechserposition eine sehr gute Figur. Beide Spieler werden dem RSV Rehburg in Zukunft noch viel Freude bereiten können und sind bereits im Fokus von 1.Herren-Trainer Oliver Bödeker.

Die Zweite Herren bedankt sich beim Teamsportausrüster Sport-Shop-Hiller für die neuen Trikots!

Neue Trikots für die Zweite Herren von Sport-Shop-Hiller. (von links obere Reihe: Can-Burak Sahin – Jan-Philip Loos – Murat Aydin – Betreuer Lars Kucera ; mittlere Reihe von links: Coach Axel Winkelhake – Lennart Axmann – Sebastian Bauerschäfer – Selami Caliskan – Martin Bauerschäfer ; untere Reihe von links: Dennis Meyer – Ramazan Caliskan – Tobias Reimann – Ayhan Aydin – Dennis Barchewitz)

 

Torfolge:

1:0 (20.) Ayhan Aydin
2:0 (37.) Martin Bauerschäfer
2:1 (89.) Marvin Gräper (Strafstoß)
3:1 (90. +3) Stefan Bornemann

One Comment

RSV eNewsletter kostenlos abonnieren! Ja, gerne!