was successfully added to your cart.

Viele Mitglieder bei Jahreshauptversammlung!

(SB) Fast 70 Mitglieder besuchten am vergangenen Freitag, den 17. April die Jahreshauptversammlung des RSV Rehburg und sind somit der Einladung des Vorstandes gefolgt.

Der hohe Andrang an interessierten Mitgliedern ist sicherlich auf die vor einigen Wochen begonnene Neustrukturierung innerhalb des Vereins bzw. der Fußballsparte zurückzuführen. Aber auch die Veränderungen (neue Bewässerungsanlage, Hiller-Open) in der Tennissparte und der bevorstehende Saisonbeginn waren Themen in der Jahreshauptversammlung.

Kassenwart Norbert Grote konnte erstmals wieder seit 35 Jahren den begeisterten Zuhörern schwarze Zahlen präsentieren. Die Gründe hierfür sind zum einen die Ausbildungsförderentschädigung für Levent Aycicek, der in der Jugend für die weiß-blauen Farben kickte und schon seit längerer Zeit zum Kader des Bundesligisten SV Werder Bremen gehört. Zum anderen bekam der RSV Rehburg u.A. für die sechs Akteure, die vor der Saison zum VFL Münchehagen wechselten ebenfalls eine finanzielle Entschädigung.

Des Weiteren wurde den anwesenden Mitgliedern verkündet, dass Oliver Bödeker auch in der kommenden Saison die erste Herren Mannschaft trainieren wird. Der RSV Rehburg freut sich mit Oliver auch in der nächsten Saison einen kompetenten und ehrgeizigen Trainer an der Seitenlinie präsentieren zu können. Das Bödeker dieser Job eine Herzensangelegenheit ist, schweißt Verein und Trainer natürlich noch mehr zusammen.

Zum guter Letzt wurden langjährige Vereinsmitglieder für ihre treue Mitgliedschaft vom Vorstand geehrt. Sie bekamen jeweils eine Urkunde und ein kleines Präsent verliehen:

  • Für 50 Jahre wurden Gerd Brunschön und Norbert Hermann geehrt
  • Bernd Grote und Jürgen Busse sind bereits 40 Jahre treue RSVer, und
  • Sven Koch, Timo Kick und Thomas Kühn haben in diesem Jahr die 30 Jahre vollgemacht.

Auf dem Bild (oben) sind von links nach rechts: Carsten Schmidt (1. Vorsitzender), Jürgen Busse, Bernd Grote, Gerhard Brunschön und Norbert Grote (Schatzmeister) zu sehen. Wir freuen uns darüber so viele treue Mitglieder in unserem Verein zu haben und hoffen noch auf viele gemeinsame und erfolgreiche Jahre.

RSV eNewsletter kostenlos abonnieren! Ja, gerne!