was successfully added to your cart.

Droht der Punktabzug? Aktuelle Situation der RSV-Schiedsrichter!

In der letzten Woche trafen sich Rehburgs Schiedsrichter zum Austausch zur aktuellen Situation und kommenden Terminen. Neu Dabei sind Yasin Cesur und Irem Kahraman.

Die Schiedsrichter des RSV haben wieder Verstärkung bekommen!  Am Freitag, den 15.09.2017 haben zwei Schiedsrichter(innen) die Prüfung bestanden!

Leider hat sich aufgrund privater Angelegenheiten der Schiedsrichterbestand beim RSV verringert. Mit Bastian Arndt, Markus Schenke und Ernst-Günter Dökel hat der RSV Rehburg zur Zeit nur noch drei anerkannte Schiedsrichter. Bei fünf gemeldeten Mannschaften (Vier Herren- und eine Damenmannschaft) bedeutet dies eine derzeitige Lücke von zwei Schiedsrichtern. Schiedsrichterwart Dökel ist jedoch zuversichtlich, dass sich diese Lücke zum Jahresende bzw. im neuen Jahr schließen wird, da die derzeitigen Anwärter sehr fleißig und emsig ihre Aufgaben wahrnehmen.

„Insgesamt sieht es nicht schlecht aus, denn Odin und Tim sind sehr aktiv. Wenn die Beiden so weitermachen, sollten sie im nächsten Jahr als Schiedsrichter anerkannt sein!“

, so RSV Schiedsrichterwart E.-G. Dökel.

Heinz-Werner Vehrenkamp | Foto: www.vgh.de

Derzeitig stehen beim RSV Rehburg fünf Schiedsrichter-Anwärter in den Startlöchern: Nils Bleeke, Odin Kassing, Tim Lempfer, Yasin Cesur (neu) und Irem Kahraman (neu) haben neben ihren Ansetzungen ein straffes Programm (Schulungen und Themenabende), wo sie weiterhin (falls möglich) Punkte zur Schiedsrichteranerkennung sammeln können.

Sollte wider Erwarten eine Lücke bestehen bleiben, muss laut der aktuellen Regularien der RSV Rehburg eine Strafe zahlen und die 1. Herren (aktuell höchstspielende Mannschaft auf Kreisebene) mit einem Punktabzug je fehlenden Schiedsrichter rechnen.

Unsere Schiedsrichter-(Anwärter) werden seit letztem Jahr gut ausgerüstet. Die VGH Versicherung Heinz-Werner Vehrenkamp aus Rehburg hat neue Trainingsjacken bereitgestellt und unterstützt in guter Zusammenarbeit Schiedsrichterwart E.-G. Dökel. Darüber hinaus stattet der RSV seine Schiedsrichter mit allen nötigen Materialen (Trikotsätze usw.) aus. OHNE SCHIEDSRICHTER KEIN FUSSBALL! Anerkannte Schiedsrichter sind ebenfalls von der Beitragspflicht im RSV Rehburg entbunden.

Du hast auch Lust den Weg als Schiedsrichter einzuschlagen?

Falls du überlegst auch einmal der Mann oder die Frau in Schwarz zu sein, dann schau doch mal hier (Klick!)

Wir bedanken uns bei all unseren Schiedsrichtern, beim Schiedsrichterwart E.-G. Dökel und der VGH Versicherung Heinz-Werner Vehrenkamp für den tollen Einsatz in unserem Verein und wünschen weiterhin viel Spaß und Erfolg bei eurer Schiedsrichtertätigkeit.

RSV eNewsletter kostenlos abonnieren! Ja, gerne!