was successfully added to your cart.

RSV I siegt gegen Steyerberg

Am Samstag gewann die 1. Herren des RSV Rehburg mit 3:0 gegen den Gast aus Steyerberg.

Bei tollem Fußballwetter sahen die Zuschauer im frischli Sportpark eine umkämpfte erste Halbzeit die wenige Torchancen zu bieten hatte. Der RSV bestimmte das Spiel ohne jedoch zwingende Möglichkeiten zu erzielen.

 

Tobias Reimann

Der TuS Steyerberg hätte indes im ersten Durchgang in Führung gehen können, wenn nicht sogar müssen. Jedoch parierte RSV Keeper Tobias Reimann mehrfach stark und konnte seine Farben damit im Spiel halten und das Unentschieden in die Halbzeit retten.

 

Nach dem Pausentee drehte der RSV auf und konnte bereits in der 51. Spielminute durch Martin Bauerschäfer in Führung gehen. Eine schöne Flanke von Pascal Schwarz verwertete Bauerschäfer mit links direkt zum 1:0.

Nur fünf Minuten später klingelte es erneut im Kasten der Gäste. Nach einer Ecke konnte Tim Gallmeyer sich per Kopf durchsetzen und wiederrum Bauerschäfer netzte per Flugkopfball aus kurzer Distanz zum 2:0 ein.

Steyerberg stellte nun um und wurde offensiver. Jedoch war den Hausherren die Spiellust anzusehen und so erarbeiteten sich die Männer von Coach Menzer Chance um Chance.

Das harte Spiel der Gäste führte zu viele Standardsituationen für den RSV. Darunter auch zwei Strafstöße. Einen davon versenkte Jens Brunschön zum 3:0 in der 70. Spielminute. Den anderen Strafstoß von Pascal Schwarz konnte TuS Keeper Thorsten Römbke parieren.

Nach dem 3:0 war die Messe gelesen. Der RSV hätte die Führung noch ausbauen können, scheiterte jedoch mehrfach unglücklich vor dem Tor.

Insgesamt geht der Sieg auch in der Höhe in Ordnung, auch wenn man sich über einen Halbzeitrückstand nicht beschweren hätte dürfen.

Das nächste Heimspiel findet am Donnerstag, den 26.04.2018 um 19:30 Uhr statt.

Wir interessieren uns für deine Meinung. Schreib jetzt deinen Kommentar!

RSV eNewsletter kostenlos abonnieren! Ja, gerne!