was successfully added to your cart.

Allgemein

JSG-A–Jugend: erreicht Kreispokal–Halbfinale!

Posted by | Allgemein, Fußball Aktuelles, Fußball Jugend, Fußball Spielberichte | No Comments

Am  Dienstagabend, 15.05.18, konnte unsere JSG A-Jugend durch einen 4:1 Erfolg bei der JSG Anemolter/Schinna den Einzug ins Halbfinale des Kreispokals sichern!

In der ersten Viertelstunde war unseren Jungs anzumerken, dass durch zwei kampflos gewonnene Punktspiele (Sebbenhausen/Balge und Uchte sind nicht angetreten), Rhythmus und Spielpraxis fehlten. Es kam zu etlichen Stockfehlern und schlechten Abspielen, und so fiel es den defensiv eingestellten Gastgebern leicht, das Spiel offen zu gestalten.

Mitte der ersten Halbzeit konnte man merken, dass die Rehburg–Loccumer damit selbst nicht zufrieden waren und erhöhten Laufbereitschaft und Konzentration.

Nico Just

Statt, wie bei vielen anderen Mannschaften üblich, zu meckern und die Fehler bei anderen zu suchen, bauten sich unsere Männer gegenseitig auf und steigerten sich deutlich. So wurden schließlich etliche gute Kombinationen und Torchancen rausgespielt. In der 25. Minute setzte sich Nico Just auf der rechten Seite durch und seine Hereingabe wurde uneigennützig von Niklas Winkelhake auf Noel Volger abgelegt, der nur noch zum 0:1 für uns über die Linie drücken musste. Einen langen Abwurf von Keeper Nils Bleeke leitete Nico Just direkt weiter auf Noel Volger, der sich dann toll durchsetzen konnte und zum 0:2 traf (41. Minute). Kurz vor der Pause war es andersrum, diesmal wurde Nico Just klasse angespielt und schob den Ball zum 0:3 überlegt ins lange Eck.

In der 2. Halbzeit ging, bedingt durch eine beruhigende Führung und etliche Wechsel, der Spielfluss ein wenig verloren und Anemolter/Schinna konnte sich einige Chancen erarbeiten, wovon eine in der 79. Spielminute zum 1:3 Anschluss führte. Aber alle Hoffnungen der Heimmannschaft wurden in der 88. Minute durch Nico Just zerstört, der mit einem tollen Schlenzer zum 1:4 für den Endstand sorgte.

Im Halbfinale empfängt unsere JSG nun den SBV Erichshagen, der überraschender Weise Tabellenführer ASC Nienburg nach 11er-Schießen ausschalten konnte. Der genaue Termin steht noch nicht fest. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Kader:

Nils Bleeke, Matti Merkert, Niklas Winkelhake, Nico Just, Henner von Stemm, Luca Hogrefe, Christoph Kronhardt, Aron Benninger, Jakob Stäblein, Hendrik Wiebe, Noel Volger, Paul Busch, Phillip Axmann, Valentin Anhalt und Meik Anhalt.

RSV eNewsletter kostenlos abonnieren! Ja, gerne!