was successfully added to your cart.

RSV siegt deutlich im kleinen Derby

Posted by | September 09, 2013 | Fußball Spielberichte | No Comments

Das „kleine Stadtderby“ gewann die Reserve des RSV Rehburg aufgrund einer deutlichen Leistungssteigerung in Halbzeit Zwei am Ende verdient mit 6:1.Im ersten Durchgang war die Heimelf aus unerklärlichen Gründen viel zu nervös und zahlreiche Fehlpässe prägten das Spiel. Nach dem Wechsel zeigte die Männer um Heiko Schrage ein ganz anderes Gesicht und spielten viel ballsicherer und aggressiver. Nach dem 3:1 durch Anhjo Schönberg war die Moral des Gastes aus Loccum gebrochen und so schraubte Rehburg das Ergebnis am Ende gegen 10 Gäste ( 3 x ausgewechselt, dann Torwart verletzt ) auf 6:1 in die Höhe.

Beachtlich:

Jugendspieler Alexander Lemme traf das erste mal für den RSV im Herrenbereich 5. Minuten nach seiner Einwechslung  zum 5:1.

Die Männer von Coach Levent Cesur haben nun Fahrt aufgenommen und sollten die Spitzengruppe (SV Husum, TV Eiche Winzlar, je 12 Punkte) nicht mehr aus den Augen verlieren.

Torfolge:

0:1 (5. Min.) Nils Dökel
1:1 (10. Min.) Heiko Schrage
2:1 (10. Min.) Heiko Schrage
3:1 (55. Min.) Anhjo Schnberg
4:1 (73. Min.) Anhjo Schönberg
5:1 (81. Min.) Alexander Lemme
6:1 (86. Min.) Ole Lindeken

RSV eNewsletter kostenlos abonnieren! Ja, gerne!