was successfully added to your cart.

Spielervorstellung: Sören Hoppe

Posted by | September 18, 2013 | Fußball Spieler | One Comment

Heute haben wir einen Top-Neuzugang und echten Leader im Fokus: Sören Hoppe!

Seit Jahren suchte der RSV nach starkem Personal im Defensivbereich, vor der aktuellen Spielzeit wurde man nun endlich fündig, denn Sören wechselte in der Sommerpause vom TSV Eintracht Bückeberge zum RSV, verstärkt seitdem die Riege von Andre und Olli.

Mit seiner unnachgiebigen und kompromisslosen Art verschaffte sich der Neuling auf Anhieb Respekt innerhalb der Truppe, nicht von ungefähr bestritt er  bisher alle Punktspiele dieser Saison von Anfang an. Natürlich spielt dabei seine freundliche und aufgeschlossene Art eine große Rolle, Sören ist charakterlich ein Pfundskerl und bestätigt diesen Eindruck indem er immer wieder vorangeht, sich auf dem Platz für das Team zerreißt.

Zugleich ist Sören privat ähnlich engagiert, arbeitet als Industriemeister im Bereich Chemie in Schaumburg und wohnt zur Zeit mit seiner Freundin und seiner Tochter in Stadthagen. Mit seiner kleinen Familie ist Sören am liebsten unterwegs, versucht soviel Zeit wie möglich mit seinen Liebsten zu verbringen, wünscht sich für die Zukunft weiterhin Gesundheit für seine Familie und Freunde.

Sören fühlt sich nach eigenem Befinden hier bei uns sehr wohl und hofft auf einige erfolgreiche Spielzeiten beim RSV, für diese Saison sieht er den frühzeitigen Klassenerhalt -ein realistisches Ziel- und die Eingewöhnung der vielen jungen Spieler an die Bezirksliga als Hauptaufgabe.

Freilich eine große Verantwortung für einen „Neuen“, die nicht jeder auf seinen Schultern tragen kann, dennoch für uns alle ganz klar, wenn’s einer kann, dann Sören! 🙂

Name: Hoppe
Vorname: Sören
Geburtstag: 01.11.1986
Gewicht: 83 kg
Größe: 1,86 m
Position:  Mittelfeld, Verteidigung
Motto: Wer nicht kämpft, verliert.
Vorherige Vereine: TSV Eintracht Bückeberge, FC Stadthagen
Größte sportliche Erfolge: A-Jugend Kreismeister, Aufstieg in die Landesliga mit dem FC Stadthagen.

One Comment

RSV eNewsletter kostenlos abonnieren! Ja, gerne!