was successfully added to your cart.

Erste Herren muss nach Twistringen

Nach dem Rückrundenstart unserer Zweiten Herren am letzten Sonntag muss nun unsere Erstvertretung ebenfalls ran. Erster Gegner im neuen Jahr ist der SC Twistringen.

Am 07. März startet die Erste Herren ins neue Fußballjahr und es geht sofort gegen einen direkten Konkurrenten im Abstiegskampf. Der SC Twistringen belegt zwar derzeit den 10. Platz mit 7 Zählern mehr auf dem Punktekonto, hat aber bereits ein Spiel mehr bestritten. Mit einem Sieg beim Gastgeber aus dem Kreis Sulingen wäre der RSV wieder am Mittelfeld der Tabelle dran und der SC wieder mitten im Abstiegskampf.

Trainer Oliver Bödeker spricht dem Spiel ebenfalls einen hohen Stellenwert zu. „Ich weiß mein Team hat das Potential um die Klasse zu halten. Es geht nur um die Einstellung für den RSV alles zu geben und den Sieg unbedingt zu wollen“ so der Coach. Stammtorhüter Tobias Reimann steht nach seiner auskurierten Verletzung zur Verfügung und somit kann Bödeker wieder als Coach die Außenlinie bekleiden. Fehlen wird dagegen Abwehrchef Pascal Schwarz. Im Hallenturnier zog er sich einen Schienbeinbruch zu. Wer seine Position einnehmen will Bödeker noch nicht verraten gibt sich aber kämpferisch: „Trotz der Verletzung von Blondi werden wir die Weichen >>trotz allem<< für eine erfolgreiche Saison stellen.“ Zurück im Team ist auch Malte Busse, der seinen Schien- und Wadenbeinbruch aus der Vorbereitung überstanden hat und wieder voll ins Mannschaftstraining eingestiegen ist.

Sponsor des Spieltages:

Der SC Twistringen verlor vor der Winterpause drei Spiele in Folge und wurde somit in der Tabelle durchgereicht. Trotz dessen ist der Gastgeber schwer auszurechnen. Das zeigt sich auch in der Torschützenliste. Mit 6 Buden ist Timo Hiller aktuell bester Torschütze, danach teilen sich drei Spieler mit jeweils 3 Toren den internen zweiten Platz. Mit lediglich 23 Toren haben sie den zweitschlechteste Offensive der Bezirksliga. Nur der letztplatzierte TSV Wietzen ist ungefährlicher.

Das Hinspiel gewann unsere Mannschaft mit 2:1. Dies gilt es zu wiederholen! Damit dies auch gelingt, lädt der RSV alle Zuschauer ein, sich mit der Mannschaft auf die Reise nach Twistringen zu machen. Abfahrt ist am Samstag, um 13:45Uhr am frischli Sportpark (Meßloher Weg). Anstoß ist um 16:00 Uhr in Twistringen!

RSV eNewsletter kostenlos abonnieren! Ja, gerne!