was successfully added to your cart.

Erste Herren mit Unentschieden gegen SC Haßbergen

Am Samstag sahen ca. 100 Zuschauer ein kampfbetontes Spiel im frischli Sportpark zwischen RSV I und SC Haßbergen. Das Spiel endete mit 1:1 Unentschieden.

Die Heimelf begann stark und brachte die Gäste direkt in Bedrängnis. Nachdem der SCH die ersten 15 Minuten überstanden hatte, übernahm er die Initiative und verzeichnete einige Chancen, die allerdings ebenfalls keinen Ertrag brachten. Nach der Pause traf Mike-André Ziehm mit der ersten Aktion zur Gästeführung: Nach schöner Kombination über Luca Martens und Claas Bergmann vollendete er per Kopf.

Doch die Hausherren ließen das nicht auf sich sitzen und nahmen das Zepter wieder in die Hand. In der 77. Minute hatten die Gäste dennoch die Chance, den Auswärtssieg einzutüten, doch die Doppelchance von Jamil Bchaar und Ziehm wurde vergeben. Auf der Gegenseite traf Martin Bauerschäfer nach langem Freistoß zum verdienten Ausgleich, sodass die kampfbetonte Partie am Ende keinen Gewinner hatte.

Aufstellungen:

RSV Rehburg: Reimann – B. Brunschön, Güntzel, J. Brunschön (87. Kefelioglu), Dökel, Stieber, Bauerschäfer, Gallmeyer, Schwarz (67. Komarov), Naumann, Grote.
SC Haßbergen: R. Cordes – B. Cordes, Kranz, Bruns, M. Bultmann, Bergmann, Ziehm (80. Kastrubin), Lemke, Ali (73. Shiqerukaj), Mann (73. Bchaar), Martens.

Torfolge: 

0:1 (51.) Mike-André Ziehm
1:1 (82.) Martin Bauerschäfer

Quelle: DieHarke.de

RSV eNewsletter kostenlos abonnieren! Ja, gerne!