was successfully added to your cart.

Oliver Bödeker bleibt Trainer des RSV Rehburg

Posted by | April 20, 2015 | Allgemein, Fußball Aktuelles | No Comments

Nach den wildesten Gerüchten um die Trainerposition der 1. Herren des RSV Rehburg, steht jetzt endgültig fest: Bödeker bleibt Trainer der 1. Herren.

In der Osterzeit wurde noch gemutmaßt ob Bödeker Trainer des RSV Rehburg bleibt. Nun ist es sicher. Wie bereits auf der Mitgliederversammlung verkündet einigten sich der Vorstand und Bödeker sich darauf auch in die nächste Saison gemeinsam zu gehen. Egal wo die Reise nun führen mag. Auch in der Kreisliga wird Bödeker dem RSV zur Verfügung stehen.

Für Oliver ist der Trainerjob eine „Herzensangelegenheit“ und der Vorstand des RSV Rehburg hält große Stücke auf seinen ehemaligen Torhüter. Schließlich hat Bödeker mittlerweile seinen Trainerschein absolviert und Erfahrungen mit den Team machen können. Er wird von Mannschaft, Zuschauern und Vorstand respektiert und bekommt das volle Vertrauen ausgesprochen.

Nach den vielen personellen Abgängen vor Saisonbeginn hat „Oli“ das Maximum aus der Truppe herausgeholt, auch wenn so manches Ergebnis sicherlich besser hätte gestaltet werden können, lag dies weniger in seiner Person. Insgesamt kann man dem Coach jedoch zu Gute heißen, dass Team zusammengehalten zu haben. Andere Mannschaften aus der Liga, wie bspw. der  TSV Wietzen sind dafür eher die Negativbespiele. Ob Bödeker in der nächsten Saison einen zweiten Mann als Co-Trainer zur Seite bekommt, steht noch aus.

Der gesamte RSV freut sich darauf auch im nächsten Jahr mit Bödeker einen ehrgeizigen und charismatischen Trainer an der Seitenlinie zu haben, der sich aufopferungsvoll und kompletter Hingabe seinen Aufgaben stellt.

Wie ist deine Meinung zur Verlängerung mit Bödeker?

RSV eNewsletter kostenlos abonnieren! Ja, gerne!